Dokumente

Voraussetzungen

Die Dokumentenarchivierung wird über den ArchiveService von http://www.willuhn.de/products/jameica realisiert. Entweder erfolgt die Installation lokal oder innerhalb eines LANs. Bei der Installation im LAN wird in einer Jameica-Instanz der Archive-Service installiert und gestartet. In den weiteren Jameica-Instanzen ist keine Installation erforderlich. Jameica findet die zentrale Instanz automatisch im LAN. Unter Einstellungen ist die Dokumentenspeicherung zu aktivieren.

Für den ArchiveService müssen folgende Jameica-Plugins zusätzlich installiert werden:

  • jameica.messaging

  • jameica.soap

  • jameica.webadmin

  • jameica.xmlrpc

Die Plugins stehen als Nightly-Builds unter http://www.willuhn.de/products/jameica/download_ext.php zur Verfügung. Zur Installation werden die Installationsdateien in das plugins-Verzeichnis von Jameica entpackt.

Allgemein

Zu Mitgliedern und Buchungen können Dokumente beliebiger Art und Anzahl gespeichert werden. Die Funktionalität steht nach der Installation der zusätzlichen Plugins ohne weitere Konfiguration zur Verfügung.

Neue Dokument speichern

Mit einem Klick auf neu öffnet sich folgendes Formular:

Es wird eine Datei ausgewählt. Standardmässig wird das Tagesdatum vorgegeben. Es kann hier z. B. auch das Datum des Beleges eingetragen werden. Zusätzlich kann zu jedem Dokument ein Kommentar eingetragen werden.

Dokumente anzeigen oder löschen

Mit einem Rechtsklick auf ein Dokument öffnet sich ein Kontextmenü. Mit den Menüpunkten kann ein Dokument entweder angezeigt oder gelöscht werden.

Datensicherung

Die gespeicherten Dokumente werden nicht durch die Sicherung von Jameica erfasst. Am einfachsten ist es, dass .jameica-Verzeichns komplett zu sichern.